Team

Aymeric Le Goff
Partner
Biographie :

Aymeric Le Goff ist Experte des deutsch-französischen Arbeits- und Sozialrechts und kam 2014 zu BMHAVOCATS, um französische Unternehmen und ausländische, insbesondere deutschsprachige Konzerne bei ihrer Entwicklung und ihrem Management arbeits- und sozialrechtlicher Fragen zu begleiten. Aymeric Le Goff berät auch Investoren anderer Herkunft, insbesondere amerikanische und chinesische Unternehmen, bei ihrer Ansiedlung in Frankreich über Unternehmenskäufe und -umstrukturierungen.

Als Partner der Abteilung Arbeits- und Sozialrecht berät er seine Kunden bei allen Fragen des Arbeitsrechts (Entsendung von Arbeitnehmern, Arbeitszeitorganisation, berufliche Risiken, Beziehungen zu den Arbeitnehmervertretungen, Entlassungen usw.) und verteidigt sie vor den französischen Arbeits- und Sozialgerichten (insbesondere in Verfahren über Arbeitsunfähigkeit oder die Berichtigung von Sozialversicherungsbeiträgen).

Aymeric Le Goff ist Mitglied des Deutschen Anwaltsverein in Frankreich (DAV/AAF) und des Instituts für deutsches Recht an der Universität Paris I Panthéon-Sorbonne. Er ist zudem Vizepräsident des Rechtsausschusses der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer (DFIHK). Seine Tätigkeiten bestätigen seine Expertise sowie ein langanhaltendes Engagement in den deutsch-französischen Beziehungen.

Ganz gleich ob in der Beratung oder Prozessführung, Aymeric Le Goff übt seinen Beruf mit Hartnäckigkeit und Pragmatismus aus und achtet hierbei die Werte seiner Mandanten. Diese schätzen an ihm „seine präzisen Überlegungen, seine exzellenten redaktionellen Fähigkeiten sowie die perfekte Kenntnis seiner Mandate“ (Umfrage von LEGAL 500 Paris).

Langues :
Französisch, Deutsch, Englisch