Gewerbliche Mietverträge / Bauwesen

Aktie

Zuerst das wirtschaftlichen Gesamtkonzept dann die rechtliche Ausgestaltung.

BMHAVOCATS berät große europäische Einzelhandels- und Hotelketten bei ihrer Expansion in Frankreich, einem der wichtigsten europäischen Märkte. Zu unseren Mandanten zählen ferner auch Bauunternehmen und –planer, die wir ihm Rahmen von Vorhaben verschiender Art in Frankreich begleiten.

Durch die Kenntnis der Kultur unserer unterschiedlichen Ansprechpartner gelingt es uns, die Erwartungen und Konzepte unserer Mandanten bei der Ausarbeitung und Verhandlung gewerblicher Mietverträge miteinander in Einklang zu bringen. Unsere pragmatischen Lösungsansätze und bringen wir auch bei der Erstellung und Verhandlung von Verträgen im Bereich des Bauwesens (wie z. B. Vergabeverträge für Bauarbeiten, Subunternehmer-, Bauleitungs- und Baubetreuungsverträge) zum Einsatz. Wir begleiten unsere Mandanten in der Bauphase bis zur Abnahme sowie bei der gerichtlichen oder aussergerichtlichen Abwicklung von Streitfällen.

Das Know-how von BMHAVOCATS umfasst:

  • Die Neuverhandlung bzw. Anpassung laufender Mieten,
  • die nachgeschaltete Beratung durch die Erstellung der einzelnen Verträge sowie die Beratung während der Vertragserfüllung, insbesondere bei Abnahme der einzelnen Gewerke,
  • die Begleitung der Eigentümer/Bauherren und Käufer bei der Bestellung eines gerichtlichen Sachverständigen oder Ergreifung anderer, aufgrund der Natur des Rechtsstreits und der vorher festgelegten Strategie gerechtfertigter Ermittlungsmaßnahmen,
  • die Begleitung unserer Mandanten bei der Inanspruchnahme der Gewährleistung der Schadensversicherer, Baufirmen und Haftpflichtversicherer, aber auch im Falle von Schäden an den Bauwerken selbst.

Jüngste Mandate:

  • Verhandlung eines Mietvertrags über ein noch zu errichtendes Logistikzentrum von mehr als 100 000 m2
  • Verhandlung eines Vertrags zur Förderung im Immobilienbereich im Hinblick auf die Errichtung einer Halle von mehr als 50 000 m2.
  • Begleitung einer europäischen Einzelhandelsfirma bei ihrem raschen Zugang zum französischen Markt.
  • Werkvertrag für den Bau auf fremden Eigentum.
  • Begleitung bei der Rücknahme einer stillschweigend gewährten Baugenehmigung.
  • Beistand von Bauunternehmen und Bauherren bei der Abwicklung von Bauschadensfällen sowohl an privaten als an öffentlichen Bauwerken