Beschluss des Verfassungsrates N° 2018-747 QPC “Einkommensteuerpflicht auf Leibrenten, die als Entschädigung für Körperschäden gezahlt werden”

Im Rahmen eines Falles der Einkommensteuerpflicht auf Leibrenten, die als Entschädigung für Körperschäden gezahlt werden, hat Christophe Jolk eine prioritäre Verfassungsfrage gestellt, bezüglich der verfassungsrechtlichen Konformität von Artikel 81 Absatz 9 bis des französischen Steuergesetzbuches. Der Verfassungsrat hat in seinem Beschluss Nr. 2018-747 QPC vom 23. November 2018 die Worte “aufgrund eines Gerichtsurteils” in Artikel […]

Kurzfristiger Einsatz und Entsendung von Mitarbeitern nach Frankreich, Dezember 2018

Bei Geschäften über die eigenen Landesgrenzen beachten viele nicht, dass sowohl deutsche Vorschriften wie auch die Regelungen des Entsendelandes zu beachten sind. Diese wurden 2015 in Frankreich verschärft und die Unternehmen sehen sich immer mehr mit neuen Vorschriften konfrontiert: Informationen über Mitarbeiter sollen übermittelt, ein lokaler Vertreter benannt und datenintensive Unterlagen eingereicht oder vorgehalten werden. […]

Investitionen und rechtliche Bedingungen zwischen Frankreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten – Eine steuerrechtliche Sichtweise, Dubai, Oktober 2018

BLUE WORLD DAY am 04. Oktober 2018 zum Thema “Globale Unternehmen. Weltweiter Austausch.“   Ort: Hotel Bayerischer Hof, Promenadeplatz 2-6, 80333 München Programm: 10:00 Uhr – 10:30 Uhr: Einschreibung / Bayerisches Frühstück 10:30 Uhr – 10:40 Uhr: Begrüßung 10:45 Uhr – 11:30 Uhr: Vortrag „Investitionen und rechtliche Bedingungen im Verhältnis zu Frankreich und Dubai“ 11:35 […]

Kurzer überblick einiger Steuränderungen des Finanzgesetzes für 2018, CONTACT – AHK FRANKREICH, März 2018

Recht & Steuern Kurzer überblick einiger Steuränderungen des Finanzgesetzes für 2018, (Z 59-60) Christophe Jolk Das Finanzgesetz für 2018, welches am 31. Dezember 2017 veröffentlicht würde, sieht wichtige Änderungen der französischen Steuergesetzgebung vor. Dieser Artikel will dem Leser nur kurz und vereinfacht drei der wichtigsten Punkte vorstellen, die in erster Linie Privatpersonen betreffen. Um die Veröffentlichung […]

New Tax Treaty between FRANCE and LUXEMBOURG: French Tax implications for investors, March 2018

INTRODUCTION France and Luxembourg signed a new double tax treaty on income and capital (the “New D.T.T.”) on March 20, 2018. The New D.T.T. is awaiting ratification by the parliaments of both countries, which is expected to occur this year. If the target date for ratification is met, some provisions will enter into force as […]

Betriebsniederlassung und Steuern in Frankreich, AHK in Lille November 2017

Die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer organisierte mit Unterstützung ihrer Regionaldelegation bei den Hauts de France und dem Club d’Affaires Franco-Allemand Nord de France und in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes vom 28. bis 30. November den Besuch einer Delegation von rund zehn Unternehmen aus Rheinland-Pfalz in Lille. Bei dieser […]