Investitionen und rechtliche Bedingungen zwischen Frankreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten – Eine steuerrechtliche Sichtweise, Dubai, Oktober 2018

Partager

b95f7282-3a91-4f97-8876-ac3b774e9bc1-original

BLUE WORLD DAY
am 04. Oktober 2018 zum Thema
“Globale Unternehmen. Weltweiter Austausch.“

 

Ort: Hotel Bayerischer Hof, Promenadeplatz 2-6, 80333 München

Programm:

10:00 Uhr – 10:30 Uhr: Einschreibung / Bayerisches Frühstück
10:30 Uhr – 10:40 Uhr: Begrüßung
10:45 Uhr – 11:30 Uhr: Vortrag „Investitionen und rechtliche Bedingungen im Verhältnis zu Frankreich und Dubai“
11:35 Uhr – 12:00 Uhr: Vortrag „Globale Mobilität = weltweite Absicherung? Leistungen eines Versicherungskonzerns im Expat Management.“
12.00 Uhr – 13.00 Uhr: Gemeinsamer Lunch mit bayerischen / deutschen Spezialitäten
13:00 – 13:35 Uhr: Vortrag „Türkei und die EU am Beispiel Deutschlands – spannende Partner für Investitionen und Entsendungen?!“
13:40 – 14:30 Uhr: Diskussions-Workshop „Der BREXIT und ich – erwartete Auswirkungen auf die EU und die transatlantischen Beziehungen.“
14.30 Uhr – 14.45 Uhr: Kommunikative Kaffeepause
14:45 Uhr – 15:00 Uhr: Zwischenfazit BLUE WORLD DAY
15:00 Uhr – 16:00 Uhr: Zeit zur freien Verfügung
16:00 Uhr: Weiterfahrt zur Theresienwiese
16:40 Uhr: Treffpunkt am Haupteingang Armbrustschützenzelt
Ab 16:50 Uhr: Einlass Armbrustschützenzelt
22:30 Uhr: Schließung Armbrustschützenzelt

Teilnehmer: Allianz / BNP Paribas / Porsche / Adecco / TMF / Spinner Group / Poraver-Gruppe / EAT –Deutsche Post DHL Group / Daimler / Barmer GEK

 

Um die Präsentation von Christophe Jolk herunterzuladen, klicken Sie bitte unten:

Télécharger le document (783,67 kB) Imprimer le document